Die KIRINUS
CIP Akademie

Staatliche Aus-, ärztliche und psychotherapeutische Weiter- und Fortbildung mit Qualität im Fokus. Staatlich anerkannt, breitgefächert und flexibel.

myCIP

Unser Kundenportal

Unser Standort in Augsburg

Wussten Sie, dass Sie unsere E-VT Ausbildung auch in Augsburg machen können?

Noch wenige Restplätze für den Start im Herbst 2022!

Bayerns renommiertes Aus- Weiter- und Fortbildungsinstitut für Psychotherapie.

Seit mehr als 30 Jahren steht die KIRINUS CIP Akademie im Herzen Münchens für ein hochqualifiziertes Aus- Weiter und Fortbildungsinstitut für Psychotherapie. Mit unserem integrativen Ansatz schlagen wir Brücken zwischen den Grundorientierungen Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und systemischer Psychotherapie. Dabei haben wir stets innovative Weiterentwicklungen und die aktuellen Forschungsergebnisse im Blick – nicht zuletzt durch die enge Anbindung an den KIRINUS CIP (Centrum für Integrative Psychotherapie) Verbund und unsere renommierten Dozenten und Dozentinnen, wovon uns die meisten bereits seit vielen Jahren begleiten.

Als ein von der Landesärztekammer anerkanntes ärztliches Weiterbildungsinstitut bieten wir zudem externe theoretische und praktische Bausteine für die Weiterbildung zur Fachärztin*, in Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie sowie die Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Psychoanalyse an.

Abgerundet wird unser Angebot durch die Fortbildung für Psychotherapeutinnen und Ärztinnen nach den Kriterien der Ärztekammer und Psychotherapeutenkammer. Dies umfasst sowohl die vertiefende Verankerung therapeutischer Fertigkeiten in die therapeutische Praxis als auch die Vermittlung innovativer Entwicklungen. Für alle Kurse werden CME-Punkte d.h. Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) oder der Psychotherapeutenkammer (PTK) beantragt.

Ausbildungszweige

Die Ausbildungszweige umfassen alle 5 staatlichen Ausbildungen und sind unterteilt in verhaltenstherapeutisch, systemisch, tiefenpsychologisch fundiert oder kombiniert tiefenpsychologisch fundiert / psychoanalytisch. Ferner unterscheiden wir zwischen Erwachsene oder Kinder und Jugendliche. Hier können Sie sich detailliert informieren:

 

Erwachsene

München

Verhaltenstherapeutisch

Tiefenpsychologisch / Psychoanalytisch

Systemisch

Erwachsene

Augsburg

Verhaltenstherapeutisch

Kinder und Jugendliche

München

Verhaltenstherapeutisch

Tiefenpsychologisch / Psychoanalytisch

Mehr erfahren bei unseren Online Info-Abenden

An unserem Infoabend für die staatliche Ausbildung wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben uns und unsere verschiedenen Ausbildungsrichtungen kennenlernen – Verhaltenstherapie (Erwachsene, Kinder und Jugendliche), Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Erwachsene, Kinder und Jugendliche) und jetzt ganz NEU die systemische Therapieausbildung seit 2021.

Unsere Infoabende finden aus gegebenem Anlass als Videokonferenz statt jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr. Nebenstehend können Sie sich anmelden. In der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann den Link um an der Videokonferenz teilnehmen zu können. Sie benötigen dafür einen Laptop/PC, Mikrofon und Kamera (optional).

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bevorstehende Termine

Anmeldung erfolgt per E-Mail
  • Dienstag 05. Juli 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an e-vt@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden
  • Dienstag 20. September 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an kj-tpap@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden
  • Dienstag 15. November 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an e-tpap@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden

Kursübersicht und Jahresprogramm

In unserer Kursübersicht erhalten Sie schnell und unkompliziert einen Überblick, zu welchem Zeitpunkt welche Kurse stattfinden. So können Sie ganz einfach Ihre Wunschzeiten und -kurse auswählen und Ihre Aus-, Weiter- oder Fortbildung individuell zusammenstellen. Das Jahresprogramm bietet Ihnen einen vollständigen Überblick über unser Kursangebot für Aus-, Weiter- und Fortbildung 2022 - nach Themenschwerpunkten geordnet und mit den wichtigsten inhaltlichen und organisatorischen Informationen. 

Download Jahresprogramm 2022

Follow Us

Ab sofort finden Sie uns unter "kirinuswissen" auf den Plattformen Instagram und Facebook. Hinter dem Namen "kirinuswissen" steht die KIRINUS CIP Akademie und die Ausbildungsambulanz. Für einen Blick hinter die Kulissen, spannende News und Überraschungen unseren Kanal abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.  

#kirinuswissen

Instagram

Infoabend

Aktuelles aus der KIRINUS CIP Akademie

In 2021 haben unsere Teilnehmer aus über 400 Kursen ihr kontinuierliches und konstruktives Feedback zu unseren Seminaren und Ausbildungsreihen gegeben! Mit großer Freude können wir darüber informieren, dass unsere Seminare im Durchschnitt mit der Note 1,3 bewertet wurden. Dieses Ergebnis erfüllt uns mit Stolz und ist gleichzeitig Ansporn, unser hohes Qualitätsmanagement  sowie  unseren anspruchsvollen Lehrstandard zu sichern und unser Angebot stetig zu verbessern. Wir freuen uns, Sie auch künftig in der CIP Akademie begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen interessante, bereichernde Erfahrungen und Begegnungen.

*Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die weibliche Form gewählt. Die Angaben beziehen sich auf Angehörige aller Geschlechter.

Staatliche Ausbildung - Psychotherapie

Schön, dass Sie sich für eine Ausbildung an der KIRINUS CIP Akademie interessieren. Seit über 30 Jahren liegt es uns am Herzen, integrative und methodenübergreifende Ansätze der Psychotherapie in Theorie und Praxis zu vermitteln. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, heute alle staatlich anerkannten Ausbildungszweige anbieten zu können.

Sie möchten uns kennenlernen? Dann nehmen Sie an unseren Online-Infoabenden teil.

Hier geht es zu den Terminen

Voraussetzung

Die Voraussetzung für die staatliche Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin* ist ein universitäres Hochschulstudium mit entsprechenden Kenntnissen in klinischer Psychologie wie zum Beispiel bei Diplom- oder Masterabschlüssen. Für die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichentherapeutin, sind neben Psychologinnen auch Absolventinnen der Pädagogik, der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaft(n) und Bildungswissenschaft(en) zugangsberechtigt. Weitere, inhaltlich äquivalente Studiengänge müssen vom Ausbildungsinstitut (stellvertretend für das Landesprüfungsamt für Medizin, Pharmazie und Psychotherapie, das die Zugangsvoraussetzungen definiert) auf ihre Zugangsberechtigung hin überprüft werden.

Dauer

Die Ausbildungsdauer bestimmen Sie, ganz nach Belieben. Zur Auswahl stehen:

  • entweder eine 3-jährige Vollzeitausbildung
  • oder eine 5-jährige, berufsbegleitende Ausbildung in Teilzeit

Hierbei gilt: Sie müssen sich am Anfang noch nicht festlegen, sondern können die Entscheidung auch im Verlauf der Ausbildung treffen.

Allgemeiner Umfang

Der allgemeine Umfang der Ausbildung wird vom Psychotherapeutengesetz (PsychThG) festgelegt. Insgesamt sind 4.200 Stunden zu absolvieren:

  • 600 Stunden theoretische Ausbildung
  • 1.800 Stunden praktische Tätigkeit, davon mind. 1.200 Stunden an einer mit dem Ausbildungsinstitut kooperierenden psychiatrisch-klinischen Einrichtung (bzw. sind im Kinder- und Jugendlichenbereich hiervon bis zu 600 Stunden bei einer niedergelassenen Kinder- und Jugendlichenpsychiaterin mit Weiterbildungsbefugnis absolvierbar) und mind. 600 Stunden in einer kooperierenden psychotherapeutischen oder psychosomatischen Klinik oder Praxis
  • Praktische Ausbildung: 600 Stunden selbst durchgeführte Therapien unter 150 Stunden Supervision (davon mind. 50 Stunden Einzelsupervision)
  • 150 Stunden Supervision (davon mind. 50 Stunden Einzelsupervision)
  • 120 Stunden Selbsterfahrung (einzeln oder in der Gruppe)
  • Sowie 930 weitere Stunden Ausbildung

Ausbildungszweige

Die Ausbildungszweige umfassen alle 5 staatlichen Ausbildungen und sind unterteilt in verhaltenstherapeutisch, systemisch, tiefenpsychologisch fundiert oder kombiniert tiefenpsychologisch fundiert / psychoanalytisch. Ferner unterscheiden wir zwischen Erwachsene oder Kinder und Jugendliche. Hier können Sie sich detailliert informieren:

Erwachsene

München

Verhaltenstherapeutisch

Tiefenpsychologisch / Psychoanalytisch

Systemisch

Erwachsene

Augsburg

Verhaltenstherapeutisch

Kinder und Jugendliche

München

Verhaltenstherapeutisch

Tiefenpsychologisch / Psychoanalytisch

Unsere gesammelten Ausbildungsbroschüren

Sie interessieren sich dafür, Ihre Ausbildung bei uns zu absolvieren? Sicher gehen Ihnen noch einige Fragen durch den Kopf. In unseren Informationsbroschüren erfahren Sie mehr dazu, was Sie erwartet: 

Verhaltenstherapie für Erwachsene (E-VT) - München

164 KB • PDF-Format

Verhaltenstherapie für Erwachsene (E-VT) - Augsburg

173 KB • PDF-Format

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche (KJ-VT)

168 KB • PDF-Format

Tiefenpsychologie bzw. Psychoanalyse für Erwachsene (E-TP/AP)

161 KB • PDF-Format

Tiefenpsychologie bzw. Psychoanalyse für Kinder und Jugendliche (KJ-TP/AP)

161 KB • PDF-Format

Systemische Therapie für Erwachsene (E-ST)

153 KB • PDF-Format

Mehr erfahren bei unseren Online Info-Abenden

An unserem Infoabend für die staatliche Ausbildung wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, uns und unsere verschiedenen Ausbildungsrichtungen kennenlernen – Verhaltenstherapie (Erwachsene, Kinder und Jugendliche), Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (Erwachsene, Kinder und Jugendliche) und jetzt ganz NEU die systemische Therapieausbildung seit 2021.

Unsere Infoabende finden aus gegebenem Anlass als Videokonferenz statt, jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr. Nebenstehend können Sie sich anmelden. In der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann den Link, um an der Videokonferenz teilnehmen zu können. Sie benötigen dafür einen Laptop/PC, Mikrofon und Kamera (optional).

Wir freuen uns auf Sie!

Bevorstehende Termine

Anmeldung erfolgt per E-Mail
  • Dienstag 05. Juli 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an e-vt@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden
  • Dienstag 20. September 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an kj-tpap@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden
  • Dienstag 15. November 2022

    Für eine Anmeldung schreiben Sie eine Mail an e-tpap@kirinus.de mit Ihrem Namen. Wir verschicken vor dem Start des Infoabends den Link zur Veranstaltung. 

    Jetzt anmelden

Wieso an die KIRINUS CIP Akademie?

Die KIRINUS CIP Akademie bietet Ihnen:

  • alle fünf staatlich anerkannten Ausbildungszweige
  • beide Grundausrichtungen (Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte/psychoanalytische Therapie)
  • einen integrativen Ansatz
  • ein umfassendes Kursangebot
  • zahlreiche Zusatzausbildungen (beispielsweise DBT, SBT, Trauma-, Paar- oder Körpertherapie)
  • ein flexibles Ausbildungsprogramm
  • überregionale/heimatnahe praktische Ausbildung (beispielsweise an der KIRINUS Ausbildungsambulanz)
  • renommierte Dozenten
  • kleine Ausbildungsgruppen (max. 16 Teilnehmer)
  • intensiver supervisorischer Austausch im Einzelsetting / Kleingruppen
  • intensive Selbsterfahrungsprozesse
  • höchste Qualitätsansprüche

Die neue Psychotherapie-Weiterbildung

Die Ausbildung der Psychotherapeutinnen* wurde am 1. September 2020 durch das Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz und die Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt.

Künftig soll die Approbation als Psychotherapeutin nach einem fünfjährigen Universitätsstudium (dreijähriges Bachelor- und darauf aufbauendes zweijähriges Masterstudium) erteilt werden.

 

Das bringt die Zukunft.

An das Studium kann sich eine 5-jährige berufliche Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin anschließen. Während der Weiterbildung erfolgt die Spezialisierung auf ein Gebiet (Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, Psychotherapie für Erwachsene, Neuropsychologische Psychotherapie) und die Vertiefung eines Psychotherapieverfahrens. Mit Abschluss der Weiterbildung sind Psychotherapeutinnen berechtigt, sich in das Arztregister eintragen zu lassen und einen Antrag auf Zulassung zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung im System der gesetzlichen Krankenversicherung zu stellen.

Die Arbeiten an der Weiterbildungsordnung, welche die Inhalte der Weiterbildung und andere Rahmenbedingungen festlegt, sind aktuell noch nicht abgeschlossen. Eine gute Zusammenfassung der aktuellen Informationen und des aktuellen Stands bietet die Broschüre der BPtK.

Psychotherapie-Weiterbildung an der KIRINUS CIP Akademie

Sobald die Inhalte der Weiterbildung und andere Rahmenbedingungen festgelegt und entsprechende interne Strukturen geschaffen sind, werden auch wir die Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin anbieten.

Aufgrund unserer rund 30-jährigen Erfahrung und Expertise in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sind wir uns sicher, dass wir die künftigen Weiterbildungskandidatinnen auch auf diesem neuen Weg zur Fachpsychotherapeutin sehr gut begleiten und eine hochwertige Weiterbildung anbieten können. Wir arbeiten mit renommierten und sehr erfahrenen Dozentinnen, Supervisorinnen und Selbsterfahrungsleiterinnen zusammen, die uns zum Teil bereits seit Jahrzehnten dabei unterstützen, ein qualitativ hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung anzubieten. Zudem sind wir Kooperationspartner von einer Reihe von Kliniken, mit denen wir zum Teil seit Jahrzehnten eng zusammenarbeiten.

Sie sehen, mit unserem seit Jahren gewachsenen Netzwerk sind wir bestens gerüstet, Ihnen auf der Basis langjähriger Erfahrung zukünftig eine qualitativ hochwertige Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin anbieten zu können.

 

Falls Sie weitere Fragen haben, schauen Sie sich gerne unsere FAQ zu dem Thema an oder schreiben Sie uns eine Mail:

Dr. Markus Reicherzer (Institutsleitung), Markus.reicherzer@kirinus.de
Dr. Miriam Sichort-Hebing (Ausbildungsleitung E-VT) miriam.sichort-hebing@kirinus.de

FAQ

  • Ausbildung oder Weiterbildung?

    Nach Inkrafttreten des neuen Psychotherapeutengesetzes zum 01.09.2020 können nur noch Studierende, die vor dem 01.09.2020 in einem Hochschulstudiengang in Psychologie oder in einem anderen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapieausbildung zugelassenen Studiengang (wie Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften und Bildungswissenschaften oder äquivalenten Abschlüssen) eingeschrieben waren und diesen mit dem entsprechenden Master bzw. Diplom abschließen bzw. bereits abgeschlossen haben, die Ausbildung nach dem alten Modell absolvieren. Es gilt eine Übergangsfrist von 12 Jahren, d.h. es besteht bis 31.08.2032 (bei Härtefällen bis 31.08.2035) die Möglichkeit, die Psychotherapieausbildung nach dem alten Modell abzuschließen.

    Die KIRINUS CIP Akademie wird die Ausbildung in den verschiedenen Fachrichtungen auch noch in den nächsten Jahren anbieten.

    Alle Studierenden, die erst nach dem 01. September 2020 ein entsprechendes Studium begonnen haben, ist nur die Qualifizierung nach dem neuen Gesetz, also das Psychotherapiestudium und der Fachkundeerwerb im Rahmen der (dann neuen) Psychotherapieweiterbildung möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Hochschule, ob Ihr Studiengang die Zulassungsvoraussetzungen für die Weiterbildung erfüllt. Nicht jedes Psychologiestudium erfüllt die Voraussetzungen.

  • Was bedeutet die Gesetzesreform für Studierende bzw. Studieninteressierte?

    Auf der Seite der PTK Bayern finden Sie relevante Informationen zum Studium und zu den Planungen der universitären Institute zum Angebot der Studiengänge B.Sc. Psychologie, M.Sc. Psychologie und M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc. KliPPs) nach Inkrafttreten des PsychThG.
    Zudem informiert auch das Landesprüfungsamt der Regierung von Oberbayern, an welchen Universitäten und Hochschulen, die Universitäten gleichgestellt sind, in Bayern derzeit akkreditierte Bachelorstudiengänge angeboten werden.
    Weitere Fragen was die Gesetzesreformaus der Perspektive Studierender und Studieninteressierterund für die Einrichtung der neuen Studiengänge an den Universitätenzur Folge hat, werden auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Psychologie beantwortet.

  • Wann geht es mit der neuen Psychotherapie-Weiterbildung los?

    Die ersten Absolventinnen des neuen Psychotherapie-Studiengangs werden voraussichtlich ab Herbst 2022 über die Approbation als Zugangsvoraussetzung für die neue Psychotherapie-Weiterbildung verfügen. Allerdings wird es an vielen Universitäten länger dauern, bis der Psychotherapie-Studiengang etabliert ist.

    Sobald die Inhalte der Weiterbildung und andere Rahmenbedingungen festgelegt und entsprechende Strukturen geschaffen sind, wird auch die KIRINUS CIP Akademie die Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin anbieten. Auf unserer Homepage werden Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden gehalten.

  • Was gilt für Abschlüsse im Ausland?

    Nach dem jetzigen Stand berechtigen ausländische Bachelor- und oder Masterabschlüsse, die nach dem 31.8.2020 begonnen wurden, nicht zu einer Weiterbildung Psychotherapie in Deutschland. Wenn Sie einen Bachelor- und/oder Masterabschluss im Ausland anstreben (Beginn nach 31.8.2020), empfehlen wir Ihnen dringend, sich mit Ihrer Hochschule in Verbindung zu setzen.

Ihre fachärztliche Weiterbildung in der Psychotherapie

Sie möchten sich im Bereich der Psychotherapie spezialisieren? Mit einer Weiterbildung zum Facharzt oder verschiedenen Zusatzbezeichnungen bringen wir Sie weiter.

Unser Angebot für Ärzte: Weiterbildung zum Facharzt

Als Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt für:

  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie

unterstützen wir Sie im Erwerb psychotherapiespezifischer Inhalte. Die Themengebiete reichen von Theorie-Seminaren, Balint-Gruppen (Tiefenpsychologie) oder IFA-Gruppen (Verhaltenstherapie) über Selbsterfahrung (in der Gruppe) bis hin zu Entspannungsverfahren (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation oder Hypnose).

Flexibilität und Integration

Als ärztliche Kollegin können Sie an der KIRINUS CIP Akademie Ihre Weiterbildung im Bereich Psychotherapie individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Schwerpunkte abstimmen und mit unserem neuem Format der Web Seminare, können Sie Ihre Fort-und Weiterbildung noch flexibler mit Ihrem beruflichen Alltag vereinen. Integration steht im CIP für Wertschätzung und Austausch zwischen den verschiedenen Fachgruppen und Grundverfahren. Gleichzeitig zeigt sich der integrative Ansatz in der inhaltlichen Gestaltung unseres Jahresprogramms. In unseren Seminaren vermitteln hochqualifizierte Dozentinnen Grundlagenwissen, aktuelle Themen und neueste Therapieansätze in den verschiedenen Grundverfahren. Die Atmosphäre in unseren Seminaren ist von Respekt und Wertschätzung geprägt, den Kolleginnen wie auch unseren Patientinnen gegenüber«, erklärt Dr. med. Stephanie Backmund-Abedinpour, Abteilungsleiterin der Ärztlichen Weiterbildung.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail:

Unser Angebot für Fachärzte: Zusatzbezeichnungen

Für Fachärzte, die gern eine Zusatzbezeichung Psychotherapie und/oder Psychoanalyse erwerben möchten, bieten wir die folgenden Themengebiete an:

  • Psychotherapie, im Grundverfahren verhaltenstherapeutisch oder
  • Psychotherapie, im Grundverfahren tiefenpsychologisch fundiert
  • Psychoanalyse

In der Regel dauert die Weiterbildung berufsbegleitend 3 Jahre. Wir empfehlen den folgenden Aufbau:

  • 1. und 2. Jahr: Selbsterfahrung und Theorie im Grundverfahren
  • 2. und 3. Jahr: Entspannungsverfahren, Ausbildungs-Psychotherapien unter Supervision, Balint- oder IFA-Gruppe
  • 3. Jahr: Theorie in einem weiteren Verfahren

Weitere Informationen und Empfehlungen für die Seminarbelegung haben wir in zwei Merkblättern zusammengefasst - Sie finden diese zum Herunterladen am Ende dieser Website. Über die KIRINUS Ausbildungsambulanz haben Sie ferner die Möglichkeit, die erforderlichen ambulanten psychotherapeutischen Behandlungen durchzuführen. Die Voraussetzungen hierfür und das Antragsformular finden Sie ebenfalls am Ende dieser Webseite.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail:

Weiterführendes Infomaterial

Sie sind interessiert, Ihre ärztliche Weiterbildung bei uns zu absolvieren? Sicher gehen Ihnen noch einige Fragen durch den Kopf.
Hier erfahren Sie mehr dazu, was Sie erwartet:

 

Leitfaden Zusatzbezeichnung Psychotherapie

143 KB • PDF-Format

Seminarempfehlungen Verhaltenstherapie (VT)

183 KB • PDF-Format

Seminarempfehlungen Tiefenpsychologie (TP)

176 KB • PDF-Format

Leitfaden und Antragsformular KIRINUS Ausbildungsambulanz

235 KB • PDF-Format

Wieso an die KIRINUS CIP Akademie?

Die KIRINUS CIP Akademie ist von der Landesärztekammer als ärztliches Weiterbildungsinstitut anerkannt und bildet auf der Grundlage der derzeit gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung vom 24.04.2004 (siehe www.blaek.de) aus. Zudem sind wir als staatliches Ausbildungsinstitut für die Approbation zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn anerkannt - daher genießen Sie viele Vorteile, wie:

  • Fortbildung im Baukastenprinzip, hauptsächlich in Block- oder Wochenendseminaren
  • Sie können jederzeit mit der Fortbildung beginnen
  • Freie Auswahl aus unserem besonders umfangreichen Portfolio an Seminaren
  • Seminarbelegung als Gasthörer oder mit Immatrikulation möglich
  • Alle Dozenten sind durch die BLÄK anerkannte Lehrtherapeuten
  • Persönliche Beratung bei der Kursplanung

Der wichtigste Aspekt unserer Weiterbildung ist jedoch die Arbeit mit und am Patienten. Wir vermitteln nicht nur die Theorie - durch unsere angeschlossene Ausbildungsambulanz können Sie, im Rahmen ambulanter Therapiestunden, das Gelernte gleich in der Praxis anwenden. Hierauf bereiten wir Sie ausführlich und in Ruhe vor, im Rahmen von Supervisionen und in intensiver Kleingruppenarbeit. Der direkte Kontakt mit Patienten und die intensive Arbeit mit Ihnen zeichnet unsere Weiterbildung aus.

Psychotherapeutische Fort- und Weiterbildung

An der KIRINUS CIP Akademie, Bayerns renommiertem Aus- und Weiterbildungsinstitut in Psychotherapie, profitieren Sie von einem großen und vielfältigen Angebot an Fort- und Weiterbildungskursen. Dabei legen wir Wert auf einen methodenübergreifenden und integrativen Ansatz.

Kursangebot

In unserem umfangreichen Fortbildungsprogramm finden Sie die gesamte Bandbreite von der Vermittlung von Basisfertigkeiten der therapeutischen Praxis bis hin zu innovativen Methoden. Sie können einzelne Veranstaltungen als Gasthörer besuchen oder sich an der CIP Akademie immatrikulieren; so profitieren Sie von ermäßigten Kursgebühren.

Das Besondere bei uns: Sie können sich speziell zu bestimmten störungsorientierten Modellen fortbilden und so ganz individuell Ihre Expertise erweitern, unter anderem im Bereich der Schema-, DBT-, Pesso- oder Traumatherapie. Zudem haben Sie bei uns die Möglichkeit, zahlreiche Zusatzqualifikationen wie z. B. Gruppentherapie, Paartherapie oder die Kinder- und Jugendlichen-Zusatzqualifikation zu erlangen.

Unser Fortbildungsangebot richtet sich insbesondere an:

  • approbierte Psychologische Psychotherapeuten
  • approbierte Kinder- und Jugendlichentherapeuten
  • psychotherapeutisch tätige Fachärzte 
  • Pädagogen
  • Angehörige psychosozialer Berufsgruppen mit psychotherapeutischer Ausbildung

Alle Seminare werden von qualifizierten und erstklassigen Dozenten geleitet und sind interaktiv gestaltet, damit Sie möglichst intensiv und praktisch arbeiten können. In den bewusst heterogen zusammengesetzten Gruppen, treffen Sie auch auf Teilnehmer unserer ärztlichen und staatlichen Aus- und Weiterbildung. Ihr Vorteil: ein intensiver Austausch, bei dem alle voneinander lernen können.

Download Jahresprogramm 2022

Fortbildungspunkte

Seit dem 01.08.2004 besteht Fortbildungspflicht für alle Ärzte (auch Assistenzärzte) und approbierte Psychotherapeuten. Sie müssen 150 Fortbildungspunkte (CME-Punkte) in 3 Jahren bzw. 250 Punkte in 5 Jahren nachweisen. Für alle Kurse werden diese bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) oder der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Bayern (PTK) beantragt. Die beiden Kammern erkennen die Fortbildungspunkte gegenseitig an.

Unser Angebot ist so angelegt, dass unsere Teilnehmer in der Regel pro Tag zehn Fortbildungspunkte erhalten. Ausgenommen davon sind Kurse zu den Themen Abrechnung, Praxismanagement oder Praxis-Marketing, die in der Regel sechs Punkte pro Tag einbringen. Lernerfolgskontrollen werden bei uns nicht durchgeführt.

Bitte beachten Sie: Die Entscheidung über die CME-Punktvergabe obliegt ausschließlich der BLÄK bzw. PTK. So kann die Nennung der beantragen Punkte bei der Kursbuchung nur zur ersten Orientierung dienen und keinesfalls bindend sein. Die beantragte Punktzahl beruht auf den Richtlinien der BLÄK bzw. PTK sowie unseren Erfahrungswerten. Die gewährte CME-Punktzahl kann von der beantragten Anzahl abweichen.

Alle Fortbildungspunkte werden Ihnen auf einer gesonderten Teilnahmebescheinigung bestätigt, die Sie am Kursende vom Dozenten erhalten. Die aktuellen Bestimmungen zur Punktevergabe können Sie unter www.blaek.de oder www.ptk-bayern.de nachlesen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Wieso an die KIRINUS CIP Akademie?

Die KIRINUS CIP Akademie ist von der Landesärztekammer als ärztliches Weiterbildungsinstitut anerkannt und bildet auf der Grundlage der derzeit gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung vom 24.04.2004 (siehe www.blaek.de) aus. Zudem sind wir als staatliches Ausbildungsinstitut für die Approbation zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn anerkannt - daher genießen Sie viele Vorteile, wie:

  • Fortbildung im Baukastenprinzip, hauptsächlich in Block- oder Wochenendseminaren
  • Sie können jederzeit mit der Fortbildung beginnen
  • Freie Auswahl aus unserem besonders umfangreichen Portfolio an Seminaren
  • Seminarbelegung als Gasthörer oder mit Immatrikulation möglich
  • Alle Dozenten sind durch die BLÄK anerkannte Lehrtherapeuten
  • Persönliche Beratung bei der Kursplanung

Anmeldung/Registrierung

  • Zulassung/Teilnahmebedingungen

    Unser Kursangebot zur Aus-, Weiter- und Fortbildung richtet sich an Ärztinnen, Psychologinnen, Sozialpädagoginnen* und andere psychosoziale Berufsgruppen (mit psychotherapeutischer Qualifikation)

  • Beratung/Kontakt

    Allgemeine Informationen zu unserem Kursangebot erhalten Sie gerne telefonisch unter +49 89 13079315 oder per E-Mail an cipakademie@kirinus.de.
    Spezielle Fragen zu den Veranstaltungen und zur Auswahl beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

  • Anmeldung

    Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erfolgt ausschließlich über unsere Homepage www.cip-akademie.de.


    Unter „Kursbuchung“ finden Sie alle Kursangebote und Termine aufgelistet. Sie können dies z. B. nach Themengebiet oder Schlagwörtern filtern. Wenn Sie Ihre Wunsch-Veranstaltung gefunden haben, legen Sie diese in den Warenkorb, klicken dann auf den Warenkorb und können sich über die Buchungsmaske anmelden. Nach Absenden der Buchung erhalten Sie eine automatische Mail mit der Bestätigung Ihrer Buchungs-Anfrage. Um sich zeitnah über Ihren Anmeldestand zu informieren, registrieren bzw. melden Sie sich bitte in unserem Kundenportal myCIP an (siehe „Kundenportal myCIP). „Belegt“ heißt, Sie sind verbindlich für diesen Kurs eingetragen. „Warteliste“ heißt, wir haben Sie auf einer Warteliste vorgemerkt. Wir werden Sie informieren, sobald Ihnen die Teilnahme zugesichert werden kann.

  • Platzverfügbarkeit

    Die Teilnehmerzahl in den Veranstaltungen variiert und ist begrenzt. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Anmeldung. Die Verfügbarkeit von freien Plätzen ist auf der Homepage nicht einsehbar, kann aber gerne jederzeit nachgefragt werden.

  • Immatrikulation

    - Sie können sich als Fortbildungsteilnehmerin (30€/p.a.) ohne Erwerb einer formalen Zertifikation immatrikulieren und von den ermäßigten Kurspreisen profitieren.
    - Ärztinnen können sich als Weiterbildungsteilnehmerin an der KIRINUS CIP Akademie immatrikulieren (30€/p.a.) und bleiben dann Weiterbildungsmitglied bis auf Widerruf. Die Immatrikulation ist wichtig für Ärzte, weil sie bei berufsbegleitender Weiterbildung frühestens 3 Jahre später bei der Ärztekammer ihren Titel einreichen können. Für einzelne Bausteine der Ärztlichen Weiterbildung ist eine Immatrikulation an der KIRINUS CIP Akademie verpflichtend (z. B. Selbsterfahrung, IFA).
    - Für Teilnehmerinnen der Supervisoren-, KJ-Zusatz-, Pesso-, Feeling-Seen-Ausbildung fällt eine Immatrikulationsgebühr von 60€/Jahr verpflichtend an.
    - Nichtärztliche TN einer psychotherapeutischen Vollausbildung in der KIRINUS CIP Akademie sind automatisch immatrikuliert.
    - Sie müssen spätestens 3 Monate vor Ende eines Kalenderjahres schriftlich Ihre Exmatrikulation einreichen, andernfalls verlängert sich die Immatrikulation für ein weiteres Jahr.

  • Warteliste

    Ein Platz auf der Warteliste ist für Sie vollkommen unverbindlich. Wir kontaktieren Sie gerne, wenn wir Ihnen einen verbindlichen Platz anbieten können. Sie sind nicht verpflichtet, den freien Platz anzunehmen.

  • Stornierung

    Eine Stornierung über die Homepage bzw. über das Kundenportal myCIP ist aktuell noch nicht möglich. Wenn Sie eine Buchung stornieren möchten, senden Sie Ihren Stornierungswunsch bitte per Mail an cipakademie@kirinus.de Die aktuellen Rücktrittsbedingungen finden Sie in den AGBs und unter dem Punkt „Konditionen/Zahlung“

  • DSGVO -Verweis

    Unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

  • AGBs Verweis

    Unsere aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Kundenportal myCIP

  • Registrierung/Anleitung

    Neukunden erhalten von uns automatisch eine Registrierungsmail für unser Kundenportal myCIP, sobald ihre Buchung bearbeitet wurde. Bei Problemen mit der Registrierung wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support mycip@kirinus.de.
     
    Eine Anleitung + wichtige Informationen zu Ihrem Account finden Sie hier.

Rund um Ihre Veranstaltung

  • Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen während Corona

    Wir passen unsere Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen ständig den aktuellen Entwicklungen der Pandemie an. Die aktuellen Hinweise finden Sie hier.

  • Veranstaltungsort

    Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie online unter den Termindetails in der jeweiligen Ausschreibung, sowie nach bestätigter Anmeldung in Ihrem myCIP Account. Sollte eine Änderung des Seminarraums aus organisatorischen Gründen notwendig sein, informieren wir Sie rechtzeitig.

  • Seminarzeiten

    Die Seminarzeiten finden Sie online unter Termindetails in der jeweiligen Ausschreibung, sowie nach bestätigter Anmeldung in Ihrem myCIP Account. Der Veranstaltungsablauf und die Pausenzeiten werden vor Ort von den Dozentinnen bekannt gegeben.

  • Teilnehmerzahl

    Die Teilnehmerzahlen variieren pro Veranstaltung und sind begrenzt

  • Teilnahmebestätigung

    Die Teilnahmebestätigung erfolgt durch die Dozentin und wird Ihnen am Ende der Veranstaltung ausgehändigt oder nachträglich per Post zugesandt. Sie erhalten die Bestätigung bei jeder Veranstaltung nur für die von Ihnen tatsächlich absolvierten Stunden. Für die Ausstellung einer Zweitbescheinigung fallen Gebühren von 10-20€ pro Bescheinigung an.

  • Fortbildungspunkte

    Wir beantragen Fortbildungspunkte für alle Veranstaltungen bei der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Bayern (PTK Bayern) oder der Bayerischen Landesärztekammer (BLAEK). Für Seminare mit fachlich medizinischem bzw. fachlich psychotherapeutischem Inhalt erhalten wir aktuell 9 Fortbildungspunkte pro Tag. Ausnahmen bilden Kurse zum Thema Abrechnung, Praxismanagement oder Praxis-Marketing. Hier sind weniger Punkte pro Tag zu erwarten. Lernerfolgskontrollen werden an der KIRINUS CIP Akademie nicht durchgeführt. Die Punktevergabe erfolgt für jeden Workshop durch eine der beiden Kammern (die sich gegenseitig anerkennen). Wir beantragen die Fortbildungspunkte nach aktuellem Informationsstand. Änderungen in der Satzung bzw. Punktevergabe behalten sich BLAEK und PTK vor. Die Nennung der beantragen Punkte bei der Kursbuchung kann nur zur ersten Orientierung dienen und keinesfalls bindend sein. Die Fortbildungspunkte werden Ihnen auf einer gesonderten Bescheinigung bestätigt, die am Kursende von den Dozentinnen ausgehändigt werden. Die aktuellen Bestimmungen zur Punktevergabe können Sie nachlesen unter: blaek.de und ptk-bayern.de

  • Gesetzliche Fortbildungspflicht

    Nach § 95d Abs. 1 SBG V sind Vertragsärztinnen und Vertragspsychotherapeutinnen verpflichtet, sich „in dem Umfang fortzubilden, wie es zur Erhaltung und Fortentwicklung der zu ihrer Berufsausübung in der vertragsärztlichen Versorgung erforderlichen Fachkenntnisse notwendig ist“. Die Fortbildungsverpflichtung gilt nach § 95d Abs. 4 SGB V für ermächtigte Ärztinnen und Psychotherapeutinnen (ausgenommen hiervon sind ausschließlich für den Rettungsdienst ermächtigte Ärzte). Ebenso unterliegen angestellte Ärzte und Psychotherapeuten eines Medizinischen Versorgungszentrums oder eines Vertragsarztes der Pflicht zur Fortbildung. Innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Fünfjahreszeitraums sind insgesamt mindestens 250 Fortbildungspunkte nachzuweisen.


    Entsprechend der „Vereinbarung des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärzte im Krankenhaus“ vom 20. Dezember 2005 müssen gemäß § 137 SGB V auch Fachärzte in nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäusern ab dem 01.01.2006 250 Pflicht-Fortbildungspunkte, davon 150 fachspezifisch, in einem Fünfjahreszeitraum gegenüber dem ärztlichen Direktor nachweisen (Stand 08/2007). Weitere Informationen zum Thema Fortbildungspflicht können sie unter blaek.de oder ptk-bayern.de unter „Fortbildung“ nachlesen.

  • Durchführung/Absage

    Wir behalten uns vor, Veranstaltungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Kurzfristige Absagen sind aus wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung der Referentin, höhere Gewalt) möglich. Bei Absagen werden Sie umgehend von uns informiert. Es entstehen keine Regressansprüche gegenüber dem Veranstalter.

  • Evaluation

    Am Ende der Präsenzveranstaltung gibt es die Möglichkeit für ein mündliches und schriftliches Feedback. Mit Ihrer Beteiligung tragen Sie wesentlich zur Qualitätssicherung bei.

  • Handouts

    Sie erhalten alle von den Dozentinnen zur Verfügung gestellten Unterlagen vor Ort oder vorab oder im Nachgang per Mail.

Konditionen/Zahlung

  • Kursgebühren/Rechnungsstellung

    Die Kursgebühren finden Sie online bei der jeweiligen Ausschreibung und nach erfolgter Buchung in Ihrem myCIP Account. Die Abrechnung bzw. Rechnungsstellung der Kursgebühren erfolgt im jeweiligen Kursmonat und wird 14 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.
    Die Rechnungen werden in Ihrem myCIP Account unter „meine Rechnungen“ für Sie hinterlegt. Die KIRINUS CIP Akademie behält sich vor, folgende Mahngebühren zu erheben: 2. Mahnung: 10€, 3. Mahnung: 20€

  • Zahlungsmöglichkeiten

    Mit Ihrer Buchung über unsere Homepage erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat und die Kursgebühren werden zur jeweiligen Fälligkeit vom bekannten Konto eingezogen. Wenn Ihr Arbeitgeber die Kosten übernimmt, geben Sie bitte die genaue Rechnungsanschrift bei Ihrer Buchung an. Die Rechnung geht dann direkt an Ihren Arbeitgeber.

  • Rücktrittsbedingungen

    Die Anmeldung ist verbindlich. Bis 4 Wochen vor Kursbeginn kann ein belegter Kurs storniert werden. In diesem Fall wird eine Stornogebühr in Höhe von 10% der Kursgebühren fällig. Bei späterem Rücktritt kann die Kursgebühr abzüglich 10% nur zurückerstattet werden, wenn eine Überbelegung des Kurses besteht und eine andere Teilnehmerin nachrückt. Einzelne Segmente einer Kursreihe, wie z. B. GRT, Pesso, SV-VT, Selbsterfahrungsgruppen etc., können nicht storniert werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Versicherung. Für auswärtige Teilnehmerinnen empfiehlt sich evtl. eine Reiserücktrittversicherung. Der Veranstalter kann Teilnehmerinnen von der Teilnahme ausschließen. Bei Ausschluss der Teilnehmerin können keine Ansprüche gegen den Veranstalter geltend gemacht werden. Jede Teilnehmerin nimmt eigenverantwortlich an den Veranstaltungen teil. Für die 1-2-jährigen Ausbildungen gelten ggf. die jeweils dort, bzw. in den Verträgen beschriebenen Rücktrittsbedingungen.

Veranstaltungsorte und Anreise

  • Standorte/Anreise

    KIRINUS CIP Akademie
    Rotkreuzplatz 1
    80634 München
     
    Fort- und Weiterbildung
    Nymphenburger Str. 148, 2. OG
    80634 München
    Tel +49 89 13079315
    cipakademie@kirinus.de
     
    KIRINUS Ausbildungsambulanz
    Rotkreuzplatz 1
    80634 München
    Tel +49 89 13079330
    ausbildungsambulanz@kirinus.de
     
    Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da kostenpflichtige Parkmöglichkeiten nur in begrenzter Zahl und nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung stehen.
     
    Die KIRINUS CIP Akademie erreichen Sie mit der U-Bahn (U1/U7) Richtung Olympia-Einkaufszentrum ab Hauptbahnhof in 5 Minuten.

  • Kursräume

    Unsere Veranstaltungen finden in unterschiedlichen Kursräumen und Standorten in München statt. Informationen dazu finden Sie online unter den Termindetails in der jeweiligen Ausschreibung, sowie nach bestätigter Anmeldung in Ihrem myCIP Account.
     
    Von der Haltestelle Rotkreuzplatz aus erreichen Sie zu Fuß in etwa 5 Gehminuten die Kursräume am Rotkreuzplatz, in der Nymphenburger Straße 166 und Landshuter Allee 45
     
    KIRINUS Tagesklinik Schwabing, Maria-Josepha-Str. 4 Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da Parkraum nur in begrenzter Anzahl und nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht.
     
    Von den Haltestellen Giselastraße oder Münchner Freiheit sind Sie in 5 Gehminuten bei uns
     
    KIRINUS Tagesklinik Nymphenburg, Romanstr. 107
    Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da Parkraum nur in begrenzter Anzahl und nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht.
    Von den Haltestellen Hirschgartenallee (Bus) oder Romanplatz (Bus/Tram) sind Sie in 8 Gehminuten bei uns

  • Verpflegung

    Gerne stellen wir für unsere ganztägigen Workshops ein Catering mit kleinen Snacks, Wasser und Kaffee/Tee zur Verfügung!
    Während der Pandemie können wir leider nur einzeln verpackte Riegel und Wasserflaschen anbieten um die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten.

  • Hotelempfehlungen

    Hotel Rotkreuzplatz: direkt am Rotkreuzplatz, U1, Tel. 089 1399080, hotel-rotkreuzplatz.de
    Hotel Vitalis: Kathi-Kobus-Str. 20-22, Schwabing, Tel. 089 120080, amediahotels.com
    Hotel Nymphenburg: Nymphenburger Str. 141, U1 „Maillingerstr.“, Tel. 089 1215970, hotel-nymphenburg.de
    Mercure Hotel München am Olympiapark: Leonrodstr. 79, Tel. 089 126860, all.accor.com
    Vienna House Easy München: Nymphenburger Str. 136, Tel. 089-5402270, viennahouse.com
    Das Nikolai Hotel: Nikolaistraße 9, 089 33066723, nikolai-hotel.de
    Hotel Gästehaus Englischer Garten: Liebergesellstrasse 8, 089 3839410, hotelenglischergarten.de

  • Informationen zur Vorbereitung eines schönen Wochenendes in München

    Kultur: muenchenticket.de
    Freizeit: muenchen.de
    Fremdenverkehrsamt: fremdenverkehrsamt.com

Web Seminare

Neben unseren Präsenzseminaren und -kursen haben Sie auch die Möglichkeit an Live-Online-Seminaren, sogenannten Web Seminaren, teilzunehmen. So können Sie sich von zu Hause aus informieren und weiterbilden. Die Anmeldung erfolgt wie bei allen anderen Kursen online.
Eine Übersicht unserer Web Seminare finden Sie auf cip-akademie.de/webseminare

  • Formate

    - Web Seminare am Abend unter der Woche von 18-21 Uhr finden im Vortrags- und Vorlesestil statt. Die Kursnummer beginnt immer mit Web. Die Teilnehmerzahl für diese Web Seminare ist auf 60 begrenzt.
    - Online-Wochenendseminare zu verschiedenen Themen. Die Seminarzeiten orientieren sich an den regulären Kursen, die in Präsenz abgehalten werden und gehen in der Regel von 9 bis 17 Uhr. Hier wird Ihre Bereitschaft zur Kleingruppenarbeit vorausgesetzt. Diese Kurse erkennen Sie daran, dass vor der eigentlichen Kursnummer ein „W-„ gestellt ist, z. B. W-VT 22.028. Die Teilnehmerzahl ist in der Regel auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.

  • Anmeldung

    Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen erfolgt ausschließlich über unsere Homepage cip-akademie.de.
    Bitte beachten Sie alle Hinweise und Informationen in den FAQs zu den Präsenzveranstaltungen

  • Teilnahmebedingungen

    Die Teilnahme am Seminar setzt Ihr Einverständnis voraus, dass wir Ihre Mailadresse an die Dozentin / den Dozenten weiterleiten. Ebenso setzen wir die Interaktion der TN voraus, d.h. dass sie aktiv -visuell und auditiv- an dem Kurs teilnehmen und ihre Kamera und den Ton einschalten, bzw. den Anweisungen der Dozentin hierzu folgen. Durch die Teilnahme an dem Workshop verpflichten Sie sich, keine Aufzeichnungen davon zu machen.

Rund um Ihr Web Seminar

  • Durchführung

    Der Großteil unserer Webseminare findet über die Plattform „ZOOM“ statt und einige über „Microsoft Teams“

  • Technische Voraussetzungen

    Sie benötigen einen PC/Laptop mit Mikrofon und Kamera. Bitte stellen Sie sich darauf ein, Ihre Kamera während des Web Seminars einzuschalten. Für eine bessere Tonqualität empfehlen wir Ihnen ein Headset.
    Um eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten, empfehlen wir, diese über ein Netzwerkkabel zu nutzen und nicht über WLAN.

  • Zugangslink/Zugangsdaten

    Die Zugangsdaten und ggf. weitere Hinweise zum Web Seminar erhalten Sie rechtzeitig, spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner, ob die Mail eingegangen ist.

  • Hinweise zur Teilnahme

    Bitte wählen Sie sich in Ihr Web Seminar mit Ihrem vollständigen Vor- und Nachnamen ein, damit die Dozentin Sie korrekt ansprechen kann und wir Ihre Teilnahme im Nachgang korrekt bescheinigen können.

  • Teilnahmebestätigung/Fortbildungspunkte

    Gerne senden wir Ihnen ca. 2-3 Wochen nach dem Web Seminar Ihre Teilnahmebestätigungen per Post zu.

    Ihre Fortbildungspunkte werden auch für unsere Web Seminare bei der PTK beantragt (Hinweis für Ärzte in Fort- und Weiterbildung: die Punkte werden von der BLÄK anerkannt) und Ihnen nach dem Web Seminar zugesandt.

  • Evaluation

    In der Woche vor dem Seminar senden wir Ihnen des Weiteren einen Link/QR-Code mit unserem Feedbackbogen zu und bitten Sie, sich in den letzten 5 Minuten des Seminars Zeit zu nehmen, um das Web Seminar zu evaluieren.


    Der Online-Fragebogen ist zu 100% anonym. Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie damit wesentlich zur Verbesserung unseres Qualitätsmanagements bei.

Fragen? So erreichen Sie unsere Abteilungen.

 

  • Erwachsenen-Verhaltenstherapie München (E-VT)

    Ausbildungsbüro

    Ansprechpartnerin für die AusbildungsteilnehmerInnen der E-VT-FLEX (Ausbildungsbeginn ab Januar):
    Sonja Lang

    sonja.lang@kirinus.de
    Tel.: +49 176 51743509
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Do 09:00 - 15:00 Uhr, Fr 09:00 - 12:00 Uhr

    Ansprechpartnerin für die Ausbildungsteilnehmer*innen der E-VT-FEST (Ausbildungsbeginn ab Januar) + E-VT-FLEX (Ausbildungsbeginn ab September):
    Dagmar Klein

    dagmar.klein@kirinus.de
    Tel.: +49 89 1895798-880
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr und Mo + Mi 14:00 - 17:00 Uhr
    (Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, falls wir nicht erreichbar sein sollten.)

    Ansprechpartnerin für Fragen zu Kooperationen und Assoziationen:
    Margarethe Huber

    margarethe.huber@kirinus.de
     

    Ausbildungsleitung

    Dr. Miriam Sichort-Hebing
    miriam.sichort-hebing@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-22
    Fax: +49 89 130793-99
    Nymphenburgerstraße 148, 80634 München
    Bürozeiten: Dienstag bis Freitag

    Stellvertretende Ausbildungsleitung

    Dr. Julia Hülz
    julia.huelz@kirinus.de
    Tel.: +49 176-92294390
    Fax: +49 89 18957988-90
    Olgastr. 17, Raum 5, 80636 München
    Bürozeiten: Montag bis Donnerstag
    Terminvereinbarung für ein kostenloses Reflexionsgespräch unter o.g. Tel.-Nr., oder Email

     

  • Erwachsenen-Verhaltenstherapie Augsburg (E-VT)

    Ausbildungsbüro

    Cuc Temizyürek
    cuc.temizyuerek@kirinus.de
    Tel.: +49 176 52066319
    Bürozeiten:
    Dienstag, Mittwoch und Freitag

    Unterlagen per Post bitte an folgende Adresse senden: KIRINUS CIP Akademie, Nymphenburger Str. 148 II, 80634 München

    Ausbildungsleitung

    Dr. Janina Lehmann
    janina.lehmann@kirinus.de
    Tel.: +49 176 52343440
    Bürozeiten:
    Dienstag

  • Erwachsenen Tiefenpsychologisch/Psychoanalytisch (E-TP/AP)

    Ausbildungsbüro

    Gudrun Klein
    gudrun.klein@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-49
    Sprechzeit: Di 13:00 - 16:00 Uhr & Fr 09:00 - 11:00 Uhr (oder auf den AB sprechen, wir rufen zurück)

    Ausbildungsleitung

    Dipl. Psych. Elisabeth Gabriel-Ramm (TP)
    elisabeth.gabriel-ramm@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-50
    Sprechzeit: Di 13:00 - 14:00

    Dipl. Psych. Jakoba Wochinger-Behrends (AP)
    jakoba.wochinger-behrends@kirinus.de
    Tel.: +49 8662 667275
    Sprechzeit: Mo und Fr 10:30 - 11:30 Uhr

    Assistenz der Ausbildungsleitung (TP)
    Dipl. Psych. Ann-Katrin Betz (TP)
    ann-katrin.betz@kirinus.de

  • Kinder- und Jugendverhaltenstherapie (KJ-VT)

    Ausbildungsbüro

    Gertrud Lange
    gertrud.lange@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-44
    Sprechzeit: Mo / Di / Do 11:00 - 14:00 Uhr

    Katja Walter
    katja.walter@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-46
    Sprechzeit: Mo - Mi und Fr 09:00 - 14:00 Uhr

    Ausbildungsleitung

    Dr. phil. Dipl.-Psych. Annette Richter-Benedikt
    annette.richter-benedikt@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-43
    Sprechzeit: Mo 12:00 - 13:00 Uhr

  • Kinder- und Jugend Tiefenpsychologisch/Psychoanalytisch (KJ-TP/AP)

    Ausbildungsbüro

    Goranka Ferger
    goranka.ferger@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-47
    Sprechzeit: Mo 13:00 - 16:00 Uhr und Do 10:00 - 12:00 Uhr
     

    Ausbildungsleitung

    Nadine Knab
    nadine.knab@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-48
    Sprechzeit: Di 12:00 - 13:00 Uhr, Fr 09:00 - 10:00 Uhr

  • Systemische Therapie - Erwachsene (E-ST)

    Ausbildungsbüro

    Birgit Rühl
    birgit.ruehl@kirinus.de
    Tel.: 0176 536 39 256

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Di - Fr 09:00 - 12:00 Uhr

     

    Ausbildungsleitung

    Dr. Julia Dewald-Kaufmann
    Julia.dewald-kaufmann@kirinus.de
    Tel.: 0176 67022458
    Landshuter Allee 45, 80637 München

  • Ausbildungsambulanz

    Therapieanmeldung und Informationen

    mehr erfahren

    Telefon: 08913079330

    E-Mail: ausbildungsambulanz@kirinus.de

  • Fortbildung

    Abteilung

    Kurse für Teilnehmer*innen der Staatlichen Ausbildung zur/zum PP, Ärztliche Weiterbildung, Fortbildungen für bereits approbierte Psychotherapeuten:
    Team: Heike Koch, Anke Laffin, Annika Wunder

    Ansprechpartnerin für Kursbuchungen aus dem CIP-Jahresprogramm:
    Anke Laffin

    Anke.laffin@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-15

  • Ärztliche Weiterbildung

    Ausbildungsbüro

    Anke Laffin
    anke.laffin@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-15
    Sprechzeit: Mo - Fr 10:00 - 12:00 Uhr

    Ausbildungsleitung

    Dr. med. Stephanie Backmund-Abedinpour
    stephanie.backmund@kirinus.de
    Tel.: +49 89 130793-23
    Sprechzeit: Mi 10:00 - 11:00 Uhr

     

Die KIRINUS CIP Akademie - Über Uns

Staatlich anerkannte, breitgefächerte und flexible staatliche Aus-, ärztliche Weiter- und Fortbildung mit Qualität im Fokus.

Rückblick

»Im Jahr 1991 habe ich das Centrum für Integrative Psychotherapie CIP als ärztliches Pendant zur psychologischen Bayerischen Akademie für Psychotherapie BAP gegründet. Aus beiden wurde später die CIP Akademie, in der Psychologinnen ihre Psychotherapie-Ausbildung und Ärztinnen ihre psychotherapeutische Weiterbildung absolvierten. 20 Jahre später gab ich das Institut in die Hände von Dr. Markus Reicherzer, der die stattliche CIP Akademie daraus machte. In den 10 Jahren seiner Leitung ist eine Akademie daraus geworden, die dieses Wort wahrlich verdient. Das psychotherapeutische Bildungsangebot ist unvergleichlich reichhaltig geworden. Die Veranstaltungen haben höchste Qualität. Aus- und Weiterbildung sind fest in der Wissenschaft verankert. Die Ausbildungsplätze sind sehr gefragt, ja gerade kostbar. Die Beliebtheit kommt aber auch daher, dass sowohl der integrative Charakter als auch die Lebendigkeit und Erlebnis- Orientierung der Kurse und Seminare größtmöglichen persönlichen Reichtum aus der Aus- und Weiterbildung mit ins weitere berufliche Leben ermöglichen. Ich wünsche Markus Reicherzer, der heutigen KIRINUS CIP Akademie samt allen so bewundernswert engagierten Mitarbeitenden und den Aus-, Weiter- und Fortbildungsteilnehmenden weiterhin einen so guten Austausch und ein fruchtbares Zusammenwirken.«

Ausblick

Institutsleiter Dr. Markus Reicherzer mit einem Blick auf die kommenden Jahre: »Die KIRINUS CIP Akademie steht für eine solide Basisausbildung. Die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten basiert bei uns auf einer modernen, evidenzbasierten Therapieforschung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Psychotherapieverfahren. Diese Integration steht auf dem Boden einer umfassenden Expertise im eigenen Haus – auch in Zukunft. Ende 2021 wird die Musterweiterbildungsordnung verabschiedet. 2023 /24 erwarten wir die ersten Psychologinnen in Weiterbildung an unserer Akademie. Eine enorme Umstellung steht uns bevor, zumal wir die bisherige Ausbildung bis 2032 weiter anbieten werden müssen. Neue Strukturen müssen erarbeitet und geschaffen und neue Inhalte abgebildet werden. Hierfür sind wir durch unsere langjährige Expertise bestens gerüstet.«

Unser Angebot

Ein zentrales Element unseres Angebots ist die staatlich anerkannte Ausbildung zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn sowie zur/zum Kinder- und JugendlichenpsychotherpeutIn. Dabei haben Sie die Wahl zwischen

  • einer tiefenpsychologisch/analytisch fundierten (Kombination)
  • einer tiefenpsychologisch oder analytisch orientierten (Einzel)
  • einer verhaltenstherapeutisch orientierten Ausrichtung
  • und einer systemisch orientierten Ausrichtung

Als von der Landesärztekammer anerkanntes ärztliches Weiterbildungsinstitut bieten wir Ihnen zudem ein umfassendes Portfolio an Weiterbildungsinhalten in den Grundorientierungen Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie und Psychoanalyse – sowohl im Rahmen Ihrer Weiterbildung zum Facharzt als auch für verschiedene Zusatzbezeichnungen.

Abgerundet wird unser Portfolio durch ein vielfältiges Angebot an Fortbildungskursen. Von Basisfertigkeiten bis hin zur Einführung innovativer Methoden wie DBT, Schema- oder Traumatherapie: Sie können Ihre Kurse individuell anhand Ihrer Interessen und der beantragten CME-Punkte in unserer Kursbuchung auswählen oder Sie laden sich unser Jahresprogramm (PDF) herunter.

Von den Besten lernen

Unsere renommierten Dozenten stehen für die komplette Bandbreite an Ausrichtungen der Psychotherapie, bringen langjährige Erfahrung in ihren Bereichen mit und tragen dazu bei, dass wir stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Praxis unterrichten. Wir sind stolz auf unsere Top-Experten aus den unterschiedlichen Grundorientierungen in der Psychotherapie.

Eine psychotherapeutische Behandlung unterliegt Ethikrichtlinien. Unsere Therapeuten des CIP Verbunds (Psychotherapeuten, Supervisoren, Dozenten, Selbsterfahrungsleiter, Aus- und Weiterbildungsteilnehmer) haben sich verpflichtet diese einzuhalten. Sie können diese hier einsehen.