KIRINUS Praxis Marsstraße

Im Herzen Münchens für Sie da

Unser Team

Stefanie Beier

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Stefanie Beier schloss 2012 in Klagenfurt/Österreich ihr Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse ab. Während ihrer Studienzeit arbeitete sie u.a. mit Kindern- und Jugendlichen, welche autistische Verhaltensauffälligkeiten zeigten. Diese praktischen Erfahrungen verarbeitete sie dann in ihrer Diplomarbeit „Das Asperger Syndrom – die besondere Art zu sein“. Nach Abschluss des Studiums begann sie die Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin bei der AAP (einem österreichischen Ausbildungsinstitut) und arbeitete für den psychologischen Dienst in einem somatischen Krankenhaus. Ihre Aufgabengebiete umfassten Diagnostik und psychosoziale Begleittherapie, vorwiegend bei onkologischen und palliativen Patienten. Ab 2013 arbeitete Frau Beier als Praktikantin in der Schmerzklinik Tutzing sowie als Psychologin im Biofeedback in der Schön Klinik Starnberg. Zeitgleich begann sie ihre berufsbegleitende Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, vertiefend Verhaltenstherapie bei Erwachsenen beim Ausbildungsinstitut VFKV München. Dort war sie an der Institutsambulanz bis zur Approbation psychotherapeutisch tätig. Seit 2014 sammelte sie außerdem in der psychosomatischen Klinik in Windach auf der Zwangsstation weitere berufliche Erfahrungen. Nach ihrer staatlichen Approbation zur Psychotherapeutin 2019 gehörte Frau Beier zum Team Privatambulanz in Windach. Zu ihren Aufgaben zählten Einzel- sowie Gruppentherapien und diverse diagnostische Verfahren. Sie spezialisierte sich auf komplexe Störungen aus dem Zwangs- und Autismus Spektrum. Seit November 2021 ist Frau Beier Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Julia Bichlmeier

Psychologische Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert Erwachsene

Nach ihrem Psychologiestudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena arbeitete Julia Bichlmeier von 2010 bis 2013 als Psychologischer Fachdienst im heilpädagogischen Bereich. Berufsbegleitend absolvierte sie eine Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin (DGSF). 2014 begann sie die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der KIRINUS CIP Akademie in München mit tiefenpsychologischer Vertiefung. Während der Ausbildung sammelte sie Erfahrungen im stationären Bereich in der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie der Simssee Klinik Bad Endorf und auf der akutpsychiatrischen Station der kbo-Lech-Mangfall-Klinik Agatharied sowie im diagnostischen Bereich in der akutpsychosomatischen Ambulanz der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der TU München. Außerdem war sie von 2017 bis 2021 psychotherapeutisch an der KIRINUS CIP Ausbildungsambulanz tätig. Seit September 2021 ist Frau Bichlmeier als staatlich approbierte Psychologische Psychotherapeutin Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Caroline David (in Mutterschutz)

Leitung Psychotherapie, Psychologische Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert Erwachsene

Caroline David studierte von Oktober 2005 bis März 2011 Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Gleich im Anschluss an das Studium begann sie mit der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Münchner Lehr- und Forschungsinstitut der Deutschen Akademie für Psychoanalyse (DAP) und war währenddessen an der dortigen Institutsambulanz tätig. Parallel dazu führte Frau David ambulante psychotherapeutische Behandlungen von Patienten im einzeltherapeutischen Setting an der Ambulanz der Klinik Menterschwaige (Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse) in München durch. Außerdem sammelte sie hier auch ihre ersten Erfahrungen im stationären Bereich, ebenso auf einer Akutstation des Isar-Amper-Klinikum in Haar.
Im März 2017 erhielt sie die Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin im tiefenpsychologisch fundierten Verfahren. Bis Januar 2020 war Frau David in der Klinik Menterschwaige als Psychologische Psychotherapeutin tätig, arbeitete dort im multiprofessionellen Team mit einem breiten Spektrum an psychischen Störungsbildern, durchgehend im einzeltherapeutischen- und zeitweise auch im gruppentherapeutischen Setting. Ergänzend dazu führte sie aufgrund ihrer kreativen Interessen auch Therapien wie Theater- und Tanztherapie in Zusammenarbeit mit Kollegen durch.
Seit Februar 2020 übernimmt Frau David die Leitung der psychotherapeutischen Abteilung der KIRINUS Praxis Marsstraße, wo sie auch selbst weiterhin Patientenbehandlungen durchführt.

Anna Delker

Psychologische Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert Erwachsene

Nach ihrem Psychologiestudium absolvierte Anna Delker ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Universitätsklinikum Heidelberg. Während und nach der Ausbildung sammelte sie Erfahrungen in verschiedenen psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken im stationären und ambulanten Bereich. Frau Delker arbeitet auf tiefenpsychologischer Grundlage, wobei die Integration von EMDR (Eye Movement Desensitization und Reprocessing) einen besonderen Interessenschwerpunkt darstellt. Aktuell befindet sie sich zudem in einer Weiterbildung zur Schmerzpsychotherapeutin. Seit Oktober 2023 ist sie Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Martina Dzepina

Praxismanagerin

Katja Eichen-Annetzberger

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Katja Eichen-Annetzberger studierte Psychologie auf Diplom an der Universität Trier und absolvierte im Anschluss ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie für Erwachsene bei der DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie) in München bis zur staatlichen Approbation 2012. Im Rahmen der Ausbildung sammelte sie praktische Erfahrungen in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München und der Institutsambulanz der DGVT. Außerdem arbeitete sie an einer Studie zur Wirksamkeit von ambulanter Verhaltenstherapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung an der LMU München mit, indem sie Einzeltherapien mit traumatisierten PatientInnen durchführte.
Bereits während ihrer Ausbildung arbeitete sie in der stationären Schmerztherapie bei Algesiologikum an den Standorten Vilsbiburg und München, wo sie im Rahmen multimodaler Schmerztherapie chronische Schmerzpatienten in Einzel- und Gruppentherapien psychologisch betreute. Nach ihrer Approbation arbeitete sie neben der stationären Tätigkeit zusätzlich auch zwei Jahre ambulant mit chronischen Schmerzpatienten als Sicherstellungsassisstentin im MVZ von Algesiologikum in München. Außerdem machte sie eine Weiterbildung in Schematherapie beim VFKV (Verein zur Förderung der Klinischen Verhaltenstherapie) in München. Von 2014 an arbeitete sie selbständig in einer privaten Praxisgemeinschaft für Psychotherapie in München. Seit Juli 2023 ist Frau Eichen-Annetzberger Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Friederike Feldhaus

Psychologische Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert Erwachsene

Frau Feldhaus studierte Psychologie im Bachelor und Master an der Paris-Lodron-Universität Salzburg mit dem Schwerpunkt Klinische und Gesundheitspsychologie. Während des Studiums sammelte sie praktische Erfahrung in einer forensischen Psychiatrie und einer Rehaklinik für Kinder- und Jugendliche. Im Anschluss absolvierte sie die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der ZIST Akademie für Psychotherapie bis zur staatlichen Approbation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie 2022. Als Teil und neben der Ausbildung arbeitete sie im psychosomatischen Akutkrankenhaus Simssee Klinik Bad Endorf, auf einer akutpsychiatrischen Station des Isar-Amper-Klinikums Haar und in der Schmerztagesklinik der München Klinik Neuperlach. Zudem führte sie ab Anfang 2020 ambulante Psychotherapien in einer der ZIST Akademie zugehörigen Lehrpraxis durch. Seit Januar 2023 ist Frau Feldhaus Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Nastassja Freislederer

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Nastassja Freislederer schloss 2011 in Graz ihr Diplomstudium in Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie, Psychiatrie und Gesundheitspsychologie, sowie Arbeits- und Organisationspsychologie ab. Während ihrer Studienzeit sammelte sie praktische Erfahrungen in verschiedenen psychosomatischen und psychiatrischen Kliniken und Institutionen, unteranderem als psychologische Fachkraft beim Therapeutischen und Diagnostischen Zentrum für Menschen mit Autismus und Asperger-Syndrom im Bereich Familienentlastung. Nach Abschluss ihres Studiums begann sie in Österreich mit der Ausbildung zur Klinischen Psychologin und begleitete währenddessen soziale Lerngruppen für Menschen mit Störungen aus dem autistischen Spektrum. Mit ihrer Rückkehr nach Deutschland begann Frau Freislederer 2012 ihre Tätigkeit als Psychologin in der Rehabilitation im Beruflichen Trainingszentrum (BTZ) der Beruflichen Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz gGmbH). Im Rahmen dieser Tätigkeit absolvierte sie 2015 die Weiterbildung zur Rehabilitationsfachkraft an der Fortbildungsakademie der Wirtschaft(FAW). Währenddessen begann sie 2013 berufsbegleitend ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie beim vfkv - Ausbildungsinstitut München, wo sie bis zur Erlangung ihrer Approbation an der Institutsambulanz psychotherapeutisch tätig war. Parallel dazu arbeitete sie als Psychologin in der beruflichen Rehabilitation (2012-2017), im Therapeutischen Einzelwohnen nach Maß (TEWnM, 2012-2016) und im einzel- und gruppentherapeutischen Setting an der psychosomatischen Klinik Windach (2017-2018). Seit 2019 ist Frau Freislederer staatlich approbierte Psychotherapeutin und unterstützt nun ab Januar 2020 das Team in der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Alena Geber

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Sarah Gramenz

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Lea Gräß

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Frau Gräß studierte Psychologie im Bachelor und Master an der Universität in Ulm. Die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie) absolvierte sie am Aus- und Weiterbildungsinstitut für Verhaltenstherapie und angewandte Psychologie (AWIP) in Ulm. Neben der Ausbildung arbeitete sie auf einer akutpsychiatrischen Station des Klinikums für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Heidenheim und war in der AWIP-Ambulanz in Ulm tätig. Von 2018 bis 2021 arbeitete sie im Flüchtlingsprojekt für traumatisierte Kinder und Jugendliche sowie in der Erziehungsberatung an der Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas Ulm-Alb-Donau.  Zuletzt arbeitete sie bei MindDoc als Online-Psychotherapeutin und wirkte zur anderen Hälfte als Psychotherapeutin im Klinikum Heidenheim am Aufbau einer Trauma Ambulanz mit. Im März begann sie mit der Weiterbildung „Spezielle Psychotraumatherapie für Erwachsene“ am Trauma Institut Mainz. Seit Mai 2023 ist Frau Gräß Teil des Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße. 

Hannah Hiller

Psychologische Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert Erwachsene, Gruppentherapie

Nach dem Bachelor- und Masterstudium in Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg absolvierte Frau Hiller die Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin am Zentrum für Sozial und Individualtherapie (ZIST), Ausbildungsinstitut für Tiefenpsychologie und humanistische Psychologie (Penzberg). Zeitgleich arbeitete sie von 2014 bis 2015 als Psychologin am Uniklinikum Tübingen und von 2015 bis 2016 am Siloah Sankt Trudpert Klinikum (Pforzheim). Von 2016 bis 2021 war Frau Hiller als Psychologin in der ambulanten Lehrpraxis Wolfgang Degen (München) tätig und arbeitete parallel von 2017 bis 2020 in der psychosomatischen Abteilung im Klinikum Freising, bevor sie im November 2020 zur KIRINUS Praxis Marsstraße wechselte. Zusätzlich erwarb Frau Hiller die Fachkunde für Gruppenpsychotherapie sowie für EMDR (Eye Movement Desensitization und Reprocessing), eine traumaspezifische Behandlungsmethode.

Julia Höning-Junker

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Julia Höning-Junker schloss ihr Psychologiestudium (M.Sc.) an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg im Jahr 2017 ab. Anschließend absolvierte sie berufsbegleitend ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie am Centrum für Integrative Psychotherapie in München (heute KIRINUS CIP Akademie), die sie im Frühjahr 2022 mit der Zusatzqualifikation für Gruppenpsychotherapie abschloss.
Stationäre Berufspraxis sammelte Frau Höning-Junker unter anderem im Psychiatrischen Krankenhaus der kbo Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen (Psychosomatik-Station) und der Klinik Höhenried (Psychosomatische Rehabilitation), bei der sie seit 2019 bis heute angestellt ist. Ambulante Erfahrungen sammelte sie in der Institutsambulanz des Centrums für Integrative Psychotherapie und in einer Psychotherapie-Praxis in München, bei welcher sie vor allem Gruppentherapie anbot. Seit Juni 2023 ist Frau Höning-Junker in der KIRINUS Praxis Marsstraße tätig und bietet Psychotherapie auch auf Englisch an.

Birgit Jochner

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Rebekka Mangold

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Verhaltenstherapie

Zunächst absolvierte Rebekka Mangold eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. Im Anschluss daran studierte sie an der katholischen Universität Eichstätt sowie an der Hochschule Regensburg Soziale Arbeit. Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete Frau Mangold fünf Jahre bei ANAD e.V., einer Wohngruppe für PatientInnen mit Essstörungen und anschließend bei der Caritas e.V. - Sozialdienst für geflüchtete Menschen. In dieser Zeit qualifizierte sie sich u.a. in systemischer Pädagogik beim Institut für Jugendarbeit Gauting. Ihre Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin absolvierte sie bei der AVM mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie und schloss diese 2022 mit der Approbation ab. Während dieser Zeit sammelte Frau Mangold weitere berufliche Erfahrung bei ANAD e.V., der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis Lisitano, sowie in der Institutsambulanz der AVM. Rebekka Mangold verfügt über eine Zusatzqualifizierung in Gruppentherapie sowie in Übende Verfahren. Seit Mai 2023 ist Frau Mangold Teil des Therapeutenteams der KIRINUS Praxis Marsstraße.

Benjamin Mayer

Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie Erwachsene

Benjamin Mayer absolvierte sein Psychologiestudium ab 2012 an der Paris-Lodron Universität in Salzburg, welches er 2017 mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie mit Auszeichnung abschloss. Seine Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (KVT) absolvierte er am Zentrum für psychologische Psychotherapie an der Universität Heidelberg (ZPP). Während dieser Zeit ging er auch einer wissenschaftlichen Tätigkeit im Lehrstuhl Psychiatrie in der Arbeitsgemeinschaft Persönlichkeitsstörungen unter Prof. Sabine Herpertz nach. Zuletzt arbeitete er 3 Jahre in der Psychosozialen Beratungsstelle für Studierende der Uni Heidelberg. Benjamin Mayer besitzt eine Zusatzqualifikation im Bereich Gruppentherapie und strebt aktuell eine Zertifizierung zum Schematherapeuten an.

Nina Menzel (in Mutterschutz)

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Michael Morgenroth

Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie Erwachsene, Gruppentherapie

Michael Morgenroth absolvierte zunächst eine kaufmännische Ausbildung. Nach mehrjähriger beruflicher Tätigkeit beschloss er, mit dem Wunsch Psychologie zu studieren, das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen. 2009 begann er dann sein Studium an der Universität Konstanz. 2015 schloss er dieses mit einem Master of Science in klinischer Psychologie ab. Während der Studienzeit nutzte er ein halbjähriges Praktikum am Milton-Erickson-Institut in Heidelberg, um sich mit Therapieansätzen aus der Systemischen,- und Hypnotherapie zu befassen. Zudem absolvierte eine Fortbildung zum Notfallpsychologen. Weiter interessierte er sich eingehender für die Traumatherapie und arbeitete im Kompetenzzentrum Psychotraumatologie der Universität Konstanz. Im Rahmen seiner Masterarbeit forschte er im ostafrikanischen Burundi zur Wirksamkeit Trauma vorbeugender Interventionen. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in der stationären Jugendhilfe und half hier das junge Konzept der Traumapädagogik weiterzuentwickeln, sowie partizipatorische Strukturen für die KlientInnen zu etablieren. Ehrenamtlich engagiert er sich seit dieser Zeit auch in der Notfallpsychologie und als Mediator für Vereine mit dem Ziel der Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung. Im Rahmen der Weiterbildung zum staatlich anerkannten psychologischen Psychotherapeuten ab 2017 sammelte er klinische Erfahrung in der KIRINUS Tagesklinik in München Schwabing, sowie im Fünfseenlandklinikum, einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie, in Gauting. Weiter führte er über 800 psychotherapeutische Behandlungsstunden in der KIRINUS Ausbildungsambulanz durch. Er erwarb zudem die Zusatzqualifikation als Gruppentherapeut. 2022 erhielt er die Approbation zum psychologischen Psychotherapeuten mit Fachkundenachweis für Verhaltenstherapie. Seit 2021 arbeitet er hauptamtlich im Krisendienst Psychiatrie. Hier fährt er, vornehmlich im Nachtdienst, Einsätze im mobilen Einsatzteam. Seit Juni 2022 ist er Mitglied im KIRINUS Praxisteam in der Marsstrasse

Vanessa Parschkoff

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Verhaltenstherapie

Frau Vanessa Parschkoff studierte Pädagogik (Abschluss M.A.) an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Im Anschluss absolvierte sie ihre Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM) in München und schloss diese mit dem Erhalt der Approbation in der Fachkunde Verhaltenstherapie ab. Zudem erwarb sie die Zusatzqualifikation für Gruppentherapien sowie den Zusatz für übende und suggestive Verfahren.
Praktische Erfahrungen sammelte sie im kbo-Heckscher-Klinikum in Ingolstadt und der Institutsambulanz der AVM. Bis Ende 2022 war sie in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Diagnostikerin und Gruppenpsychotherapeutin tätig. Seit 2023 ist Vanessa Parschkoff Teil des kinder- und jugendpsychotherapeutischen Teams der Kirinus Praxis in der Marsstraße.

Nina Schlereth

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Verhaltenstherapie

Frau Schlereth schloss 2017 ihr Pädagogikstudium mit Schwerpunkt Psychologie (Master of Arts) an der Universität Münster mit Auszeichnung ab. Während ihrer Studienzeit arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und begleitete mitunter Seminare für Bachelor-Studierende.
Im Anschluss absolvierte sie ihr postgraduales Studium und ihre Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin an der Universität Osnabrück. Im Jahre 2021 erwarb sie ihre Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Fachrichtung Verhaltenstherapie.
Parallel zu ihrem postgradualen Studium erwarb Frau Schlereth u.a. Erfahrungen in der Jugendhilfe (Rufbereitschaft im Nachtdienst zur Krisenintervention) in Münster. Überdies war sie zweieinhalb Jahre als Praxisassistenz in der psychotherapeutischen Praxis von Joachim Hackler in Osnabrück tätig. Seit Januar des Jahres 2022 ist sie als approbierte Therapeutin tätig, zuletzt praktizierte sie im Medizinischen Versorgungszentrum (GesundImpuls) in München. Sie verfügt daneben über die Zusatzqualifikation Entspannungsverfahren „Übende Techniken“ (PMR). Ihrem besonderen Interesse gilt dem Thema Emotionsregulation (Achtsamkeit- und Entspannungsverfahren). In ihrer therapeutischen Arbeit ist ihr die Integration kreativ-kunsttherapeutischer Elemente sehr wichtig.
Seit September 2023 ist sie Teil des Teams in der KIRINUS Praxis Marsstraße.
Frau Schlereth strebt aktuell weitere Fortbildungen im Bereich Entspannungsverfahren an. Sie arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Raphaela Schütz

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Raphaela Schütz nahm 2013 ihr Psychologiestudium in Ulm im Bachelor auf und knüpfte daran 2016 einen Master in kognitiver und klinischer Psychologie an der Universität Mannheim an. Nach dem Studium begann sie 2018 die Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Therapieforschung (IFT) in München und schloss diese 2022 mit der staatlichen Approbation und dem Fachkundenachweis Verhaltenstherapie ab. Während der Ausbildung arbeitete sie im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren in den Bereichen Akutpsychiatrie, Suchtmedizin und Psychosomatik sowie am IFT in der psychotherapeutischen Ambulanz als Einzel- und Gruppentherapeutin. Nach einem Jahr Tätigkeit in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe war sie seit 2020 in der Caritas Fachambulanz für Suchterkrankungen in Fürstenfeldbruck angestellt, wo sie ambulante Reha im Einzel- und Gruppensetting sowie Beratung für Betroffene und Angehörige anbot und seit Juni 2022 die stellvertretende Fachdienstleitung innehatte. Zusätzlich ist sie bis heute freiberuflich als psychologische Psychotherapeutin tätig.
Seit Juni 2023 ist sie Teil des therapeutischen Teams der KIRINUS Praxis Marsstraße und spricht auch Spanisch und Englisch.

Katharina Sesselmann

Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin Verhaltenstherapie

Katharina Sesselmann studierte Schulpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit dem Abschluss des Staatsexamens. Es folgte die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit der Fachkunde Verhaltenstherapie bei der AVM München mit Erhalt der Approbation.
Während der Ausbildung sammelte sie berufliche Erfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Helios Flachkliniken Hildburghausen, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der LMU München auf der Station für Patient*innen mit Essstörungen sowie in der Institutsambulanz der AVM. Zudem war sie drei Jahre in einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis in München tätig.
Katharina Sesselmann verfügt über eine Zusatzqualifizierung in Gruppentherapie sowie in Übende Verfahren. Seit September 2023 ist Frau Sesselmann Teil des Therapeutenteams der KIRINUS Praxis Marsstraße. Aktuell befindet sie sich in Weiterbildung zur Mehrphasigen Integrativen Traumatherapie (MITT).

Anna Ströhle

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Anna Ströhle absolvierte 2014 ihr Studium der Psychologie an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. 2019 erlangte sie die Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie). Frau Ströhle arbeitete während der Ausbildung 5 Jahre in einer psychosomatischen Klinik mit Schwerpunkt auf der Behandlung von Traumafolgestörungen und Persönlichkeitsstörungen. Anschließend war sie 3 Jahre in einer Gemeinschaftspraxis in Schwäbisch Hall tätig, bevor sie im November 2023 zu unserem Team der KIRINUS Praxis Marsstraße hinzustoß. Frau Ströhle ist des Weiteren in einer Institutsambulanz und als Dozentin tätig. Neben der Verhaltenstherapie erlangte Frau Ströhle Zusatzqualifikationen in Schematherapie und Traumatherapie (IRRT, EMDR). Aktuell befindet sie sich in Weiterbildung zur systemischen Sexualtherapeutin.

Christiane Wehrsig

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie Erwachsene

Christiane Wehrsig studierte bis 2012 Psychologie mit Schwerpunkt auf Klinische Psychologie und Kulturpsychologie an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg. Während des Studiums sammelte sie Erfahrungen in der Psychosomatischen Fachklinik St. Franziska-Stift in Bad Kreuznach und dem Frauenhaus in Salzburg. Nach dem Studienabschluss arbeitete sie zunächst im AMEOS Reha Klinikum Inntal in Simbach am Inn. 2014 begann Frau Wehrsig Ihre verhaltenstherapeutische Ausbildung im Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) München. Zeitgleich nahm Frau Wehrsig ihre Arbeit im kbo-Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg auf und wirkte hier in einem multiprofessionellen Team bei der Behandlung eines breiten Spektrums an psychischen Störungsbildern mit. 2020 erlangte Frau Wehrsig ihre Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie. Seit Dezember 2022 ist Frau Wehrsig Teil des Teams in der Marsstraße.

Brigitte Wessely

Leitung Psychotherapie, Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie

Brigitte Wessely studierte von 1996 bis 2004 Psychologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und absolvierte im Anschluss ihre Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Therapieforschung in München. Zu ihren weiteren Stationen zählen die Fachklinik Alpenland in Bad Aibling, die Psychiatrische Klinik der Technischen Universität München sowie der Psychologische Konsiliardienst im Klinikum München Bogenhausen. Zudem war sie im Bereich des Psychologischen Bewerbungscoachings sowie der Konzeption und Durchführung von Assessment Centern tätig. Von 2006 bis 2013 arbeitete sie als Diplom-Psychologin in der Ambulanz des Instituts für Therapieforschung. Zuletzt war sie als Psychologische Psychotherapeutin in der Praxis Dr. Shaw in Frankfurt tätig, bevor sie 2016 in die KIRINUS Praxis Sendlinger Tor wechselte.

Bei allem, was wir tun, stehen unsere Patienten im Mittelpunkt:

Denn wir möchten Ihnen helfen, Ihre Gesundheit dauerhaft zu erhalten und im Krankheitsfall schnell wieder zu erlangen.

Sprechen Sie uns an

Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt – Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Terminvereinbarungen zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen telefonisch oder über unser Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Kontaktformular